Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Kijimea® Derma

Kijimea® Derma

Enthält den einzigartigen Mikrokulturenstamm L. Salivarius LG01
Trägt zu einem normalen Hautbild und einer gesunden Haut bei (Riboflavin, Biotin)
Stärkt die Haut in ihrer Struktur und Funktion (Biotin)
1. Packungsgröße wählen
2. Kaufoption wählen
Lieferung alle 84 Tage
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Immer gratis Versand
  • Lieferung in 1-3 Werktagen
  • Jederzeit pausieren oder kündigen
Mehr Info
Einmalige Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Gratis Versand ab 25 €
  • Lieferung in 1-3 Werktagen
+ zufriedene Abo-Service-Kunden + Mal im letzten Monat gekauft

Kijimea® Derma kaufen

Erhältlich in allen Apotheken und führenden Versandapotheken, entweder sofort oder auf Bestellung in wenigen Stunden abholbereit.
Vollständige Details anzeigen
Kijimea® Derma

Das größte Organ und die erste Barriere gegen unerwünschte Umwelteinflüsse

Kommt es an der Haut zu Irritationen wie Ekzeme oder Juckreiz, ist dies für Betroffene häufig sehr belastend.

Doch was viele nicht wissen: Hautirritationen entstehen fast nie von außen. Der Darm spielt eine wichtige Rolle für das Hautbild. Denn der Darm ist mit 70 % der Antikörper produzierenden Zellen der Hauptsitz des Immunsystems des Menschen.

Damit hat er eine wichtige Funktion zur Bekämpfung von Erregern und spielt eine entscheidende Rolle für das Wohlergehen des gesamten Körpers.

Ein Ungleichgewicht in der Darmflora wird daher immer mehr mit Irritationen des Hautbilds in Zusammenhang gebracht.
Das steckt drin
Verzehrempfehlung
Verträglichkeit
L.salivarius FG01
Riboflavin
Biotin
FOS
Inulin
Cholin
Für Erwachsene und Kinder:
Verzehren Sie täglich ein Sachet Kijimea® Derma zum Essen in kalte Flüssigkeit ohne Kohlensäure (z.B. Wasser, Saft, Joghurt) eingerührt
Wir empfehlen, Kijimea® Derma für mindestens vier Wochen zu verzehren
Bei Kijimea® Derma sind keine Nebenwirkungen bekannt. Kijimea® Derma enthält keine Konservierungsmittel, Süßungsmittel, Aromastoffe oder Gluten und ist auch für Patienten mit Diabetes optimal geeignet. Da Kijimea® Derma keine Laktose enthält, ist es auch für Patienten mit Laktoseintoleranz gut verträglich.

Das steckt drin

L.salivarius FG01
Riboflavin
Biotin
FOS
Inulin
Cholin

Verzehrempfehlung

Für Erwachsene und Kinder:
Verzehren Sie täglich ein Sachet Kijimea® Derma zum Essen in kalte Flüssigkeit ohne Kohlensäure (z.B. Wasser, Saft, Joghurt) eingerührt
Wir empfehlen, Kijimea® Derma für mindestens vier Wochen zu verzehren

Verträglichkeit

Bei Kijimea® Derma sind keine Nebenwirkungen bekannt. Kijimea® Derma enthält keine Konservierungsmittel, Süßungsmittel, Aromastoffe oder Gluten und ist auch für Patienten mit Diabetes optimal geeignet. Da Kijimea® Derma keine Laktose enthält, ist es auch für Patienten mit Laktoseintoleranz gut verträglich.

Häufig gestellte Fragen

Welcher Inhaltsstoff in Kijimea® Derma trägt zur Erhaltung einer normalen Haut bei?

In Kijimea® Derma sind gleich zwei Inhaltsstoffe enthalten, die zur Erhaltung einer normalen Haut beitragen: Biotin und Riboflavin.

Wo ist Kijimea® Derma erhältlich?

Kijimea® Derma ist in allen Apotheken in Deutschland erhältlich. Ist Kijimea® Derma nicht vorrätig, ist es auf Bestellung in wenigen Stunden abholbereit.

Wie verzehre ich Kijimea® Derma? Und für wie lange?

Verzehren Sie täglich ein Sachet Kijimea® Derma zum Essen in kalte Flüssigkeit ohne Kohlensäure (z. B. Wasser, Saft, Joghurt) eingerührt. Wir empfehlen, Kijimea® Derma für mindestens vier Wochen zu verzehren.

Muss ein vergessener Verzehr von Kijimea® Derma nachgeholt werden?

Generell empfehlen wir für eine bestmögliche Wirkung einen durchgehenden Verzehr für mindestens vier Wochen, besser über zwölf Wochen. Wenn Sie Kijimea® Basis 10 jedoch an einem Tag vergessen haben, müssen Sie den Verzehr nicht nachholen.

Ist Kijimea® Derma gut verträglich?

Bei Kijimea® Derma sind keine Nebenwirkungen bekannt. Kijimea® Derma enthält keine Konservierungsmittel, Süßungsmittel, Aromastoffe oder Gluten und ist auch für Patienten mit Diabetes optimal geeignet. Da Kijimea® Derma keine Laktose enthält, ist es auch für Patienten mit Laktoseintoleranz gut verträglich.

Ist Kijimea® Derma für Diabetiker geeignet?

Kijimea® Derma enthält nur 0,01 BE (Broteinheiten) und ist auch für Patienten mit Diabetes geeignet.

Soll Kijimea® Derma zu einer bestimmten Tageszeit verzehrt werden?

Generell ist der Verzehr von Kijimea® Derma nicht an eine bestimmte Tageszeit gebunden.

Enthält Kijimea® Derma Laktose?

Bei Kijimea® Derma sind keine Nebenwirkungen bekannt. Kijimea® Derma enthält keine Konservierungsmittel, Süßungsmittel, Aromastoffe oder Gluten und ist auch für Patienten mit Diabetes optimal geeignet. Da Kijimea® Derma keine Laktose enthält, ist es auch für Patienten mit Laktoseintoleranz gut verträglich.

Wie sollte Kijimea® Derma aufbewahrt werden?

Kijimea® Derma sollte unter 25 °C und trocken aufbewahrt werden.

Was heißt Kijimea®?

Kijimea® ist Swahili und bedeutet übersetzt das Bakterium.

Wo wird Kijimea® Derma hergestellt?

Kijimea® Derma wird unter der Einhaltung höchster Qualitätsstandards in Deutschland und Italien hergestellt.