Geld-zurück-Garantie
Gratis Versand ab 25 €
Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Kijimea® Synpro 20

Kijimea® Synpro 20

Zu jedem Antibiotikum

Enthält 20 spezifisch ausgewählte Mikrokulturen, die in der natürlichen Darmflora des Menschen vorkommen
Trägt zu einem normalen Lipidstoffwechsel – einem wichtigen Baustein der Darmschleimhaut – bei (Cholin)
Stärkt die Darmschleimhaut in ihrer Struktur und Funktion (Biotin)
Normaler Preis 14,49 €
Verkaufspreis 14,49 € -3% Ausverkauft
Normaler Preis 14,99 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
+ Mal im letzten Monat gekauft
Vollständige Details anzeigen
Sie haben Fragen?
Sie haben Fragen?
Unsere Mikrobiom-Experten beraten Sie persönlich

Unsere Mikrobiom-Experten beraten Sie persönlich

Unser Darm-Mikrobiom nimmt auf vielfältige Weise Einfluss auf unser Wohlbefinden. Die genauen Zusammenhänge sind dabei mitunter komplex.

Sie können Ihren telefonischen Beratungstermin einfach über den Link unten buchen. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Beratungstermin buchen

Sie haben Fragen?
Unsere Mikrobiom-Experten beraten Sie persönlich

Unser Darm-Mikrobiom nimmt auf vielfältige Weise Einfluss auf unser Wohlbefinden. Die genauen Zusammenhänge sind dabei mitunter komplex. Unser medizinisch-wissenschaftliches Team aus Mikrobiom-Experten berät Sie daher gerne persönlich.

Sie können Ihren telefonischen Beratungstermin einfach über den Link unten buchen. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Beratungstermin buchen

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Mehr Info

Klinisch geprüfte Qualität

Gratis Versand ab 25 €

Mehr Info
Zahlungsmethoden
  • Amazon
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Visa
  • SEPA Bank Transfer
  • Klarna

Kijimea mit Abo-Service

Mit dem KIJIMEA® Abo-Service erhalten Sie Ihre Kijimea Produkte ganz bequem im Abo nach Hause geliefert - pünktlich, bevor Ihre aktuelle Packung zu Neige geht.
Immer gratisVersand
Volle Kontrolle & Flexibilität
PersönlicheVIP Beratung
Kijimea® Synpro 20

Zu jedem Antibiotikum

Enthält 20 spezifisch ausgewählte Mikrokulturen, die in der natürlichen Darmflora des Menschen vorkommen
Trägt zu einem normalen Lipidstoffwechsel – einem wichtigen Baustein der Darmschleimhaut – bei (Cholin)
Stärkt die Darmschleimhaut in ihrer Struktur und Funktion (Biotin)

Warum Experten Kijimea® Synpro 20 empfehlen

6 VORTEILE VON

Kijimea® Synpro 20

Antibiotika und das Mikrobiom

Antibiotika spielen bei der Therapie von Erkrankungen, welche durch Bakterien ausgelöst werden, eine wichtige Rolle. Das Problem: Sie können nicht zwischen pathogenen, also krankmachenden, Bakterien und „guten“ Bakterien unterscheiden.

Gerade diese „guten“ Bakterien jedoch erfüllen in unserem Darm eine essenzielle Rolle. Denn unser Darm wird von unzähligen Mikrokulturen besiedelt, welche in ihrer Gesamtheit das sogenannte Mikrobiom ergeben. Jeder dieser einzelnen Bakterienstämme erfüllt dabei eine eigene Funktion. Daher ist es essenziell, dass die unterschiedlichen Bakterienstämme in einem gesunden Gleichgewicht stehen.

Wird dieses Gleichgewicht zum Beispiel durch die Einnahme von Antibiotika gestört, so können sich antibiotika-resistente Keime wie Clostridien ausbreiten. Deren Stoffwechselprodukte, unter Experten als Toxine bekannt, können Durchfall auslösen. Man spricht in diesem Zusammenhang von der sogenannten Antibiotika-assoziierten Diarrhöe.

Antibiotika und die Darmschleimhaut

Daneben greifen viele Antibiotika auch den Nährboden an, auf welchem die Bakterien in unserem Darm leben und gedeihen: die sogenannte Darmschleimhaut.

Das Problem: Ist die Darmschleimhaut nicht intakt, so können sich auch die mit der Nahrung oder über Nahrungsergänzungsmittel zugeführten Bakterien nicht optimal ansiedeln. Vielmehr ermöglicht auch dies die Ausbreitung von Clostridien. Ein regelrechter Teufelskreis.

Kijimea® Synpro 20 mit Biotin, Cholin, Inulin und FOS

Kijimea® Synpro 20 enthält hochdosiertes Cholin und Biotin. Biotin stärkt die Darmschleimhaut in ihrer Funktion und Struktur. So bereitet es den idealen Nährboden für die Ansiedelung von Bakterien im Darm.

Cholin trägt darüber hinaus zu einem normalen Lipidstoffwechsel bei. Lipide wiederum sind wertvolle Bausteine für eine gesunde Darmschleimhaut.

Zuletzt enthält Kijimea® Synpro 20 mit Fructooligosacchariden (FOS) und Inulin zwei Inhaltsstoffe, welche von den Bakterien in unserem Darm verstoffwechselt werden können und ihnen somit gewissermaßen als „Futter“ dienen.

20 sorgsam ausgewählte Mikrokulturenstämme

Darüber hinaus zeichnet sich Kijimea® Synpro 20 durch eine Komposition aus 20 sorgsam aufeinander abgestimmte Mikrokulturenstämme aus. Die Auswahl erfolgte auf Basis des in zahlreichen wissenschaftlichen Studien umfangreich dokumentiertem Nutzen der spezifischen Stämme sowie der jahrelangen Erfahrung der Forscher aus dem Hause Kijimea.¹

¹Szajewska H, Kołodziej M. (2015). Systematic review with meta-analysis: Lactobacillus rhamnosus GG in the prevention of antibiotic-associated diarrhoea in children and adults. Aliment Pharmacol Ther. 2015 Nov;42(10):1149-57. doi: 10.1111/apt.13404. Epub 2015 Sep 13. PMID: 26365389.
Weitere Studien: s. unten.²

Produktion auf Arzneimittelstandard

Jedes Sachet von Kijimea® Synpro 20 enthält 10 Milliarden Mikrokulturen und ist damit besonders hoch dosiert. Kijimea® Synpro 20 wird dabei ausschließlich auf GMP-zertifizierten Anlagen produziert (Arzneimittelqualität).

Geschmacksneutral und einfacher Verzehr

Besonderes Augenmerk haben die Forscher dabei darauf gelegt, dass Kijimea® Synpro 20 geschmackneutral ist – gerade bei Kindern ein ganz entscheidender Vorteil.

Der Verzehr von Kijimea® Synpro 20 ist dabei kinderleicht – einfach je nach Bedarf 1-3 Sachets pro Tag im Abstand von 2 Stunden zur Antibiotikaeinnahme verzehren.
Das steckt drin
Verzehrempfehlung
Kijimea® Synpro 20 enthält 20 verschiedene, sorgfältig ausgewählte Bakterienstämme. Zusätzlich enthält Kijimea® Synpro 20 Cholin, FOS, Inulin sowie Biotin, das zur Erhaltung normaler Schleimhäute beiträgt.

Ein Sachet Kijimea® Synpro 20 enthält folgende 20 spezifischen Mikrokulturen:
L. acidophilus LA1
L. casei BGP93
L. delbrueckii ssp. bulgaricus LB2
L. fermentum LF2
L. gasseri LG050 CS
L. helveticus KS 300
L. plantarum 14D
L. paracasei 101/37
L. reuteri LR92
L. rhamnosus SP1
L. salivarius SP2
L. lactis ssp. lactis SP38
B. animalis ssp. lactis Bi1
B. longum SP54
B. breve Bbr8
B. breve Bl10
B. bifidum BB02
E. faecium SF68/SF95
S. thermophilus Z57
B. infantis BNF15
Für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr:
Je nach Bedarf täglich 1-3 Sachets von Kijimea® Synpro 20 in kalter Flüssigkeit (z.B. Wasser, Saft, Joghurt) einrühren und verzehren. Während einer Antibiotika-Therapie verzehren Sie Kijimea® Synpro 20 rund 2 bis 3 Stunden zeitversetzt zum Antibiotikum
Wir empfehlen den Verzehr für mindestens 2, besser 4 Wochen
Kinder ab 1 Jahr verzehren 1 Sachet täglich

Das steckt drin

Kijimea® Synpro 20 enthält 20 verschiedene, sorgfältig ausgewählte Bakterienstämme. Zusätzlich enthält Kijimea® Synpro 20 Cholin, FOS, Inulin sowie Biotin, das zur Erhaltung normaler Schleimhäute beiträgt.

Ein Sachet Kijimea® Synpro 20 enthält folgende 20 spezifischen Mikrokulturen:
L. acidophilus LA1
L. casei BGP93
L. delbrueckii ssp. bulgaricus LB2
L. fermentum LF2
L. gasseri LG050 CS
L. helveticus KS 300
L. plantarum 14D
L. paracasei 101/37
L. reuteri LR92
L. rhamnosus SP1
L. salivarius SP2
L. lactis ssp. lactis SP38
B. animalis ssp. lactis Bi1
B. longum SP54
B. breve Bbr8
B. breve Bl10
B. bifidum BB02
E. faecium SF68/SF95
S. thermophilus Z57
B. infantis BNF15

Verzehrempfehlung

Für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr:
Je nach Bedarf täglich 1-3 Sachets von Kijimea® Synpro 20 in kalter Flüssigkeit (z.B. Wasser, Saft, Joghurt) einrühren und verzehren. Während einer Antibiotika-Therapie verzehren Sie Kijimea® Synpro 20 rund 2 bis 3 Stunden zeitversetzt zum Antibiotikum
Wir empfehlen den Verzehr für mindestens 2, besser 4 Wochen
Kinder ab 1 Jahr verzehren 1 Sachet täglich

Ihre Vorteile

Direkt vom Hersteller
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Gratis Versand ab 25 €
GMP-zertifizierte Herstellung
Laborgeprüfte Chargen
Klinisch geprüfte Qualität
Tierversuchsfrei
Ohne Gentechnik

Häufig gestellte Fragen

Wo ist Kijimea® Synpro 20 erhältlich?

Kijimea® Synpro 20 ist auf Kijimea.de und in allen Apotheken in Deutschland erhältlich.

Wann ist Kijimea® Synpro 20 geeignet?

Wir empfehlen den Verzehr von Kijimea® Synpro 20 vor allem begleitend zur Einnahme eines Antibiotikums. Ist die Darmschleimhaut zum Beispiel durch Stress, schlechte Ernährung oder vor allem durch Antibiotika-Einnahme beeinträchtigt, kann Kijimea® Synpro 20 durch seinen Inhaltsstoff Biotin die Erhaltung normaler Schleimhäute fördern.

Gibt es Nebenwirkungen?

Beim Verzehr von Kijimea® Synpro 20 sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Was bedeutet die 20 in Kijimea® Synpro 20?

In Kijimea® Synpro 20 sind 20 unterschiedliche und sorgfältig ausgewählte Mikrokulturenstämme enthalten, die in der natürlichen Darmflora vorkommen. Diese besonders hohe Anzahl an unterschiedlichen Stämmen in einer einzigartigen Komposition ist namensgebend für Kijimea® Synpro 20.

Was muss ich beim Verzehr von Kijimea® Synpro 20 beachten?

Je nach Bedarf täglich 1-3 Sachets von Kijimea® Synpro 20 in kalter Flüssigkeit (z. B. Wasser, Saft, Joghurt) einrühren und verzehren. Während einer Antibiotika-Therapie verzehren Sie Kijimea® Synpro 20 rund 2 bis 3 Stunden zeitversetzt zum Antibiotikum. Wir empfehlen den Verzehr für mindestens 2, besser 4 Wochen. Der Verzehr von Kijimea® Synpro 20 ist auch über einen längeren Zeitraum unbedenklich.

Was passiert, wenn ich den Verzehr vergesse?

Generell empfehlen wir für eine bestmögliche Wirkung einen durchgehenden Verzehr von Kijimea® Synpro 20 über 2 bis 4 Wochen. Wenn Sie Kijimea® Synpro 20 jedoch an einem Tag vergessen haben, müssen Sie den Verzehr nicht nachholen.

Wie sollte Kijimea® Synpro 20 aufbewahrt werden?

Kijimea® Synpro 20 sollte unter 25 °C und trocken aufbewahrt werden. Da die in Kijimea® Synpro 20 enthaltenen Mikrokulturen durch den Kontakt mit Feuchtigkeit aktiviert werden, sollte das Sachet erst unmittelbar vor dem Verzehr geöffnet werden.