Geld-zurück-Garantie
Gratis Versand ab 25 €
Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Kijimea® Immun

Kijimea® Immun

Für das Immunsystem

Mit den einzigartigen Mikrokulturenstämmen L. rhamnosus LR 04, L. plantarum LP 02 und B. lactis BS 01
Unterstützt die normale Funktion des Immunsystems (Vitamin D)
Stärkt die Darmschleimhaut in ihrer Struktur und Funktion (Biotin)
Normaler Preis 16,99 €
Verkaufspreis 16,99 € -5% Ausverkauft
Normaler Preis 17,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
200+ Mal im letzten Monat gekauft
Vollständige Details anzeigen
Sie haben Fragen?
Sie haben Fragen?
Unsere Mikrobiom-Experten beraten Sie persönlich

Unsere Mikrobiom-Experten beraten Sie persönlich

Unser Darm-Mikrobiom nimmt auf vielfältige Weise Einfluss auf unser Wohlbefinden. Die genauen Zusammenhänge sind dabei mitunter komplex.

Sie können Ihren telefonischen Beratungstermin einfach über den Link unten buchen. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Beratungstermin buchen

Sie haben Fragen?
Unsere Mikrobiom-Experten beraten Sie persönlich

Unser Darm-Mikrobiom nimmt auf vielfältige Weise Einfluss auf unser Wohlbefinden. Die genauen Zusammenhänge sind dabei mitunter komplex. Unser medizinisch-wissenschaftliches Team aus Mikrobiom-Experten berät Sie daher gerne persönlich.

Sie können Ihren telefonischen Beratungstermin einfach über den Link unten buchen. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Beratungstermin buchen

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Mehr Info

Klinisch geprüfte Qualität

Gratis Versand ab 25 €

Mehr Info
Zahlungsmethoden
  • Amazon
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Visa
  • SEPA Bank Transfer
  • Klarna

Kijimea mit Abo-Service

Mit dem KIJIMEA® Abo-Service erhalten Sie Ihre Kijimea Produkte ganz bequem im Abo nach Hause geliefert - pünktlich, bevor Ihre aktuelle Packung zu Neige geht.
Immer gratisVersand
Volle Kontrolle & Flexibilität
PersönlicheVIP Beratung
Kijimea® Immun

Für das Immunsystem

Mit den einzigartigen Mikrokulturenstämmen L. rhamnosus LR 04, L. plantarum LP 02 und B. lactis BS 01
Unterstützt die normale Funktion des Immunsystems (Vitamin D)
Stärkt die Darmschleimhaut in ihrer Struktur und Funktion (Biotin)
EXPERTE FÜR DARMGESUNDHEIT

Dr. Martin Gschwender

Im Darm befindet sich mehr als 70% unseres Immunsystem; es ist das entscheidende Organ, wenn wir ein starkes Immunsystem benötigen. Daher ist Kijimea Immun aus meiner Sicht so wichtig:

Es unterstützt mit Biotin gezielt die Darmschleimhaut in Ihrer Struktur und Funktion und fördert mit Vitamin D ein gesundes Immunsystem.

Zusätzlich enthält es die in großen klinischen Studien getesteten, immunspezifischen Mikokulturenstämme L. rhamnosus LR 04, L. plantarum LP 02 und B. lactis BS 01

Warum Experten Kijimea® Immun empfehlen

EXPERTE FÜR DARMGESUNDHEIT

Dr. Martin Gschwender

Im Darm befindet sich mehr als 70% unseres Immunsystem; es ist das entscheidende Organ, wenn wir ein starkes Immunsystem benötigen. Daher ist Kijimea Immun aus meiner Sicht so wichtig:

Es unterstützt mit Biotin gezielt die Darmschleimhaut in Ihrer Struktur und Funktion und fördert mit Vitamin D ein gesundes Immunsystem.

Zusätzlich enthält es die in großen klinischen Studien getesteten, immunspezifischen Mikokulturenstämme L. rhamnosus LR 04, L. plantarum LP 02 und B. lactis BS 01
6 VORTEILE VON

Kijimea® Immun

Das Immunsystem und der Darm

Fast jeder zweite Deutsche hat ein geschwächtes Immunsystem – Tendenz steigend. Gerade bei nasskaltem Wetter und während der Winterzeit kommt der Körper jeden Tag mit unerwünschten Eindringlingen in Berührung. Diese entfalten besonders bei einem geschwächten Immunsystem ihre negative Wirkung.

Grippe und grippale Symptome sind häufig die Folge. Was viele nicht wissen: Eine besonders wichtige Rolle für intakte Abwehrkräfte spielt der Darm. Denn dort sind etwa 70% des menschlichen Immunsystems sowie 80% der Plasmazellen, die für die Produktion von Antikörpern verantwortlich sind, beheimatet.

Der Effekt von Mikrokulturen auf das Immunsystem

Forschungen haben ergeben, dass spezifische Mikrokulturenstämme signifikant die Erkältungsdauer, -häufigkeit und -schwere reduzieren können.

Denn: Es konnte gezeigt werden, dass bestimmte Mikrokulturenstämme die Produktion sogenannter Interleukine, wichtiger Botenstoffe des Immunsystems, fördern und so die Immunantwort erheblich verbessern können.¹

¹Mazziotta C. et al. (2023). Probiotics Mechanism of Action on Immune Cells and Beneficial Effects on Human Health. Cells. 2023 Jan 2;12(1):184. doi: 10.3390/cells12010184. PMID: 36611977; PMCID: PMC9818925.

Die Bedeutung der Stammspezifizität

Mikrokulturen-Stamm ist jedoch nicht gleich Mikrokulturen-Stamm. Unter den tausenden verschiedenen Mikrokulturen-Stämmen gibt es große Unterschiede, der Fachmann spricht hier von Stammspezifität. Und nur wenige Stämme haben nachweislich einen positiven Effekt auf das Immunsystem.

Spezifisch ausgewählte Bakterienstämme

Auf Basis dieser Erkenntnis haben Forscher das Nahrungsergänzungsmittel Kijimea® Immun entwickelt. Kijimea® Immun enthält die 3 spezifisch ausgewählten Mikrokulturenstämme Lactobacillus Plantarum LP-02, Lactobacillus Rhamnosus LR-04 sowie Bifidobacterium lactis BS-01, die in großangelegten Studien wissenschaftlich getestet wurden.

Wertvolle Mikronährstoffe

Außerdem enthält Kijimea® Immun Vitamin D, das zu einer normalen Funktion des Immunsystems beiträgt, sowie Biotin, welches die Darmschleimhaut in ihrer Struktur und Funktion unterstützt. Dabei ist die Darmschleimhaut als Nährboden für unser Mikrobiom, also die Mikrokulturenlandschaft im Darm, von entscheidender Bedeutung.

Zudem trägt Kijimea® Immun mit Riboflavin zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress und zur Reduktion von Müdigkeit und Abgeschlagenheit bei.

Höchste Qualität

Jede einzelne Charge wird vor der Freigabe anhand von 12 Qualitätsparametern geprüft. Für garantierte Qualität auf höchstem Niveau.
Das steckt drin
Verzehrempfehlung
In Kijimea® Immun sind die drei äußerst spezifischen Mikrokulturenstämme Lactobacillus plantarum LP 02, Lactobacillus rhamnosus LR 04 und Bifidobacterium lactis BS 01 enthalten. Zusätzlich enthält es FOS, Cholin, Riboflavin sowie Vitamin D und Biotin.
Der in Kijimea® Immun enthaltene Nährstoff Vitamin D trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Biotin unterstützt die Erhaltung normaler Schleimhäute.
Zudem trägt das enthaltene Riboflavin zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress und zur Reduktion von Müdigkeit und Abgeschlagenheit bei.
Für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahre:
Verzehren Sie 1 x täglich ein Sachet Kijimea® Immun zu einer Mahlzeit in kalter Flüssigkeit ohne Kohlensäure (z.B. Joghurt, Wasser, Saft) eingerührt
Bei Kindern unter dem 3. Lebensjahr ist eine tägliche Verzehrmenge von einem halben Sachet ausreichend
Wir empfehlen Kijimea® Immun für mindestens 2, besser 4 Wochen zu verzehren

Das steckt drin

In Kijimea® Immun sind die drei äußerst spezifischen Mikrokulturenstämme Lactobacillus plantarum LP 02, Lactobacillus rhamnosus LR 04 und Bifidobacterium lactis BS 01 enthalten. Zusätzlich enthält es FOS, Cholin, Riboflavin sowie Vitamin D und Biotin.
Der in Kijimea® Immun enthaltene Nährstoff Vitamin D trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Biotin unterstützt die Erhaltung normaler Schleimhäute.
Zudem trägt das enthaltene Riboflavin zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress und zur Reduktion von Müdigkeit und Abgeschlagenheit bei.

Verzehrempfehlung

Für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahre:
Verzehren Sie 1 x täglich ein Sachet Kijimea® Immun zu einer Mahlzeit in kalter Flüssigkeit ohne Kohlensäure (z.B. Joghurt, Wasser, Saft) eingerührt
Bei Kindern unter dem 3. Lebensjahr ist eine tägliche Verzehrmenge von einem halben Sachet ausreichend
Wir empfehlen Kijimea® Immun für mindestens 2, besser 4 Wochen zu verzehren

Ihre Vorteile

Direkt vom Hersteller
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Gratis Versand ab 25 €
GMP-zertifizierte Herstellung
Laborgeprüfte Chargen
Klinisch geprüfte Qualität
Tierversuchsfrei
Ohne Gentechnik

Häufig gestellte Fragen

Warum ist Kijimea® Immun so effektiv?

Kijimea® Immun enthält die drei spezifischen Mikrokulturenstämme Lactobacillus plantarum LP-02, Lactobacillus rhamnosus LR-04 und Bifidobacterium lactis BS-01. Durch die hohe Stammspezifität der ausgewählten Mikrokulturenstämme ist Kijimea® Immun unvergleichbar.

Kijimea® Immun enthält außerdem mit 3 Milliarden Mikrokulturen so viele Kulturen wie 3 kg herkömmlicher Joghurt und ist dabei zu 100 % natürlich. Zusätzlich enthält es FOS, Cholin, Riboflavin sowie Vitamin D und Biotin.

Wo ist Kijimea® Immun erhältlich?

Kijimea® Immun ist auf Kijimea.de und in der Apotheke vor Ort erhältlich.

Wofür ist Kijimea® Immun geeignet?

Kijimea® Immun enthält drei spezifische Mikrokulturenstämme sowie FOS, Cholin, Riboflavin und Biotin.

Außerdem enthält Kijimea® Immun Vitamin D, das zu einer normalen Funktion des Immunsystems beiträgt und unterstützt die Darmschleimhaut in Struktur und Funktion (Biotin). Dabei ist die Darmschleimhaut als Nährboden für unser Mikrobiom, also die Mikrokulturenlandschaft im Darm, von entscheidender Bedeutung.

Zudem trägt Kijimea Immun mit Riboflavin zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress und zur Reduktion von Müdigkeit und Abgeschlagenheit bei.

Wie verzehre ich Kijimea® Immun? Und für wie lange?

Verzehren Sie 1 x täglich ein Sachet Kijimea® Immun zu einer Mahlzeit, eingerührt in kalter Flüssigkeit ohne Kohlensäure (z. B. Joghurt, Wasser, Saft). Wir empfehlen Kijimea® Immun für mindestens 2, besser 4 Wochen zu verzehren.

Muss ein vergessener Verzehr von Kijimea® Immun nachgeholt werden?

Generell empfehlen wir einen durchgehenden Verzehr für mindestens 2, besser 4 oder mehr Wochen. Wenn Sie Kijimea® Immun jedoch an einem Tag vergessen haben, müssen Sie den Verzehr nicht nachholen.

Ist Kijimea® Immun gut verträglich?

Beim Verzehr von Kijimea® Immun sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Kijimea® Immun enthält weder Konservierungsmittel, Süßungsmittel noch Aromastoffe und ist auch für Patienten mit Diabetes optimal geeignet.

Da Kijimea® Immun keine Laktose enthält, ist es auch für Patienten mit Laktoseintoleranz gut verträglich. Für Personen mit Fruktoseintoleranz ist es aufgrund des enthaltenen Präbiotikums FOS (Fructo-Oligo-Saccharide) nicht geeignet.

Ist Kijimea® Immun für Diabetiker geeignet?

Kijimea® Immun enthält nur 0,01 BE (Broteinheiten) und ist auch für Patienten mit Diabetes geeignet.

Ab welchem Alter darf Kijimea® Immun verzehrt werden?

Bei Kindern unter dem 3. Lebensjahr ist eine tägliche Verzehrmenge von einem halben Stick ausreichend. Falls Sie Kijimea® Immun auch Kleinkindern unter 6 Monaten geben wollen, sollte dies mit dem behandelnden Arzt abgesprochen werden.

Enthält Kijimea® Immun Laktose?

Kijimea® Immun enthält keine Laktose und ist somit für Patienten mit Laktoseintoleranz gut verträglich.

Sind in Kijimea® Immun Zuckerzusätze enthalten?

Kijimea® Immun enthält neben den Mikrokulturenstämmen nur das Präbiotikum FOS (unverdauliches Kohlenhydrat).

Ist Kijimea® Immun vegetarisch?

Kijimea® Immun ist vegetarisch und kann somit auch von Vegetariern bedenkenlos eingenommen werden.

Wie sollte Kijimea® Immun aufbewahrt werden?

Kijimea® Immun sollte unter 25 °C und trocken aufbewahrt werden. Da die in Kijimea® Immun enthaltenen Mikrokulturenstämme durch den Kontakt mit Feuchtigkeit aktiviert werden, darf der Stick erst unmittelbar vor dem Verzehr geöffnet werden.

Was heißt Kijimea®?

Kijimea® ist Swahili und bedeutet übersetzt das Bakterium.