Kijimea® Reizdarm PRO

Fachinformation

Hinter wiederkehrenden Darmbeschwerden steckt häufig ein gereizter Darm, auch Reizdarm genannt. In Deutschland leidet fast jeder Fünfte unter Beschwerden wie Durchfall, Bauchschmerzen und Blähungen. Faktoren wie Stress, falsche Ernährung, Medikamente und Infekte können Auslöser für die Darmbeschwerden sein. Laut vieler Experten ist bei einem gereizten Darm die Darmbarriere geschädigt. Dann können pathogene Keime und Schadstoffe in die Darmwand eindringen und zu Entzündungen führen. Die Folge können wiederkehrende Darmbeschwerden wie Durchfall, Bauchschmerzen und Blähungen sein.

Der einzigartige, weiterentwickelte Bifidobakterienstamm B. bifidum HI-MIMBb75 wurde in einem speziellen Verfahren hitzeinaktiviert. Die in Kijimea® Reizdarm PRO enthaltenen Bakterien konnten in der weltweit größten und aktuellsten OTC-Reizdarm-Studie eine herausragende Responderquote von 60% aufweisen, einhergehend mit einer signifikanten Verbesserung wiederkehrender Darmbeschwerden wie Durchfall, Bauchschmerzen und Blähungen. Zudem konnte eine Verbesserung der Lebensqualität um 99% vs. Placebo erreicht werden. (Details zur Studie finden Sie hier)

Weiterführende Informationen zum Download: